+43 5339/2781

Die Alternative – Holzfaserdämmung von HOLZ SystemBAU in der Wildschönau

Die ökologische und gesunde Lösung

Bei Holzfasern handelt es sich um unbehandelte Hackschnitzel aus Tannen- und Fichtenholz, die als Nebenprodukt bei der Holzbearbeitung anfallen. Auf diese Weise wird vom Holz wirklich alles genutzt und es ist kein zusätzlicher Fertigungsprozess notwendig, der die Umwelt belasten würde. Die Bezeichnung ‚Einblasdämmung‘ stammt daher, dass die Holzfasern durch ein Ventil zwischen die Wände geblasen werden, bis kein Hohlraum mehr vorhanden ist.

 

Die Vorteile von Holzfasern

Durch ihre Herkunft sind die Hackschnitzel nicht nur nachhaltig für die Umwelt, sondern auch wiederverwertbar. Zudem sind sie schnell zu verarbeiten, wodurch Kosten eingespart werden. Durch die perfekte Aufnahme und Abgabe von Feuchtigkeit sorgen sie für ein angenehmes Wohnklima. Im Sommer halten sie Ihre Räume kühl und im Winter warm und isolieren auch hervorragend gegen Lärm. Durch die Zugabe des Minerals Ammoniumphosphat, das Sie auch in Lebensmitteln finden, da es sich um ein Salz handelt, erzielen wir einen Brandschutz. Im Falle eines Feuers entsteht eine Verkohlungsschicht, die die Ausbreitung verzögert und die Rauchentwicklung verringert.

 

Gerne informieren wir Sie ausführlich. Rufen Sie uns an unter +43 5339/2781 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Holzfaserdämmung von HOLZ SystemBAU in der Wildschönau